Kinder wollen tätig sein, nicht beschäftigt werden. (Jürg Jegge)

Gruppengrösse

Die Gruppe besteht aus max. 15 Kindern im Alter von 3 bis 5 Jahren.

Treffpunkt und Zeit

Wir treffen uns jeweils am Dienstag um 09:30 Uhr beim Waldeingang (siehe Karte, rote Markierung). Um 13:45 Uhr können die Kinder wieder dort abgeholt werden. 

Bei extremen Wetterverhältnissen (z.B Sturm, Gewitter oder starken Minustemperaturen) sowie kritischen Schneeverhältnissen im Wald (Gefahr von herabfallenden Ästen) behalten wir uns vor, die Spielgruppe kurzfristig abzusagen oder an einem sicheren Ort durchzuführen.

Kosten

Die Kosten für den Waldmorgen betragen Fr 45.--. Sie erhalten jeweis vor den Ferien einen Einzahlungsschein. Bei Abwesenheit wird der freigehaltene Platz ebenfalls verrechnet.

Eintritt

Der Eintritt ist während des Jahres möglich, sofern Platz vorhanden ist. Die Gruppendynamik wird dabei beachtet. Ein Schnuppermorgen ist kostenlos und kann mit uns vereinbart werden.

Das Kontakt- sowie Anmeldeformular finden Sie unter der Rubrik Kontakt.

Ablösung

Bei Bedarf können die Kinder am ersten Spielgruppentag von einem Elternteil begleitet werden. Im Verlauf des Morgens sollte jedoch der erste Ablösungsversuch gestartet werden.

Der Moment der Trennung ist der schwierigste, deshalb ist es wichtig, diesen kurz zu gestalten. Sind die Eltern erst einmal aus dem Blickfeld geht es meist bereits besser. Die Kinder können etwas von zu Hause mitnehmen, das sie tröstet (Nuschäli, Plüschtier usw.). Wir beobachten die Kinder genau und besprechen bei Bedarf eine langsamere Ablösung mit den Eltern.

Austritt

Die Probezeit dauert einen Monat und kann bei Bedarf verlängert werden. Bei einem Austritt während dieser Zeit werden nur die besuchten Tage verrechnet. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat und hat schriftlich zu erfolgen. Erfolgt der Austritt früher, ist der Betrag für diesen Monat noch zu begleichen. Die Kündigungsfrist entfällt mit dem Kindergarteneintritt.

Ferien

Die Ferien richten sich nach den Schulferien in Hittnau (Ferienplan Hittnau).

Abwesenheit

Wir bitten um vorgängige Abmeldung, falls ein Kind die Waldspielgruppe nicht besuchen kann. Die Kosten hierfür können nicht zurückerstattet werden.

Versicherung

Die Kinder sind nicht durch die Waldspielgruppe versichert. Die Eltern sind für die Unfall- und Haftpflichtversicherung des Kindes zuständig.